Dienstag, 18. Juni 2019

Schulleiter der IGS Wörth: Karlheinz König wurde 65

2. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Leute-Regional

Schulleiter Karlheinz König wurde 65 Jahre.
Foto: red

Wörth. Der Schulleiter der IGS Wörth, Karlheinz König, feierte kürzlich seinen 65. Geburtstag. Am letzten Schultag vor den Ferien lud er daher in die Aula ein, um mit einem leckeren Mittagessen gemeinsam mit seinem Schulteam diesen Festtag zu begehen.

Die Kollegen Marco Rieder (Vocals) und Hendrik Becker (Piano) eröffneten die Feierstunde mit dem Titel „If You Could Read My Mind“ von Gordon Lightfoot, einem der Lieblingsinterpreten von Karlheinz König. Im Anschluss daran folgte ein von einigen  Kollegen vorgetragener Sketch, der einen typischen Schultag ihres Schulleiters skizzierte.

Wenn auch im Sketch etwas überspitzt dargestellt, die Botschaft kam an: Egal was auch passiert, Karlheinz König meistert jede Situation mit Besonnenheit und Souveränität. Gerade seine Gelassenheit ist eine Charaktereigenschaft, die die ganze Schulgemeinschaft der IGS so an ihm schätzt und die das Zusammenarbeiten mit ihm so angenehm macht.

Trotz seiner 65 Jahre bleibt er der Schule noch mindestens ein Jahr erhalten, denn sein Antrag auf Verlängerung wurde seitens der ADD bewilligt. Ein weiteres Jahr ist beantragt. Seinen Rat und seine Fachkompetenz sowie den Erfahrungsschatz, den er als Lehrer am Europagymnasium, MSS-Leiter an der IGS Kandel und als stellvertretender Schulleiter am Max-Slevogt-Gymnasium in Landau gesammelt hat, kann die IGS beim Aufbau der Oberstufe sehr gut gebrauchen. „Wir sind sehr froh, dass wir Herrn König weiterhin als ruhenden Pol an der Spitze unserer Schule haben können“, so der stellvertretende Schulleiter Michael Trauthwein.

Im Namen des Kollegiums gratulierte die Personalsratsvorsitzende Frau Steinbrecher und überreichte ihm die von den Kollegen gut gefüllte „IGS-Fördervereinsunterstützungssau“. Karlheinz König bat darum, auf persönliche Geschenke zu verzichten und stattdessen dem Förderverein der Schule eine Spende zukommen zu lassen. Die Schulgemeinschaft sagt Danke! (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin