Freitag, 12. April 2024

RPR1.Morningshow: CDU-Chefin Julia Klöckner moderiert Radiosendung

30. Januar 2014 | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Julia Klöckner /CDU): Radiomoderatorin für einen Vormittag.
Fotos: RPR1

Ludwigshafen – „Ich bin auf Wolke 7“, verkündete die gut aufgelegte CDU-Landeschefin Julia Klöckner scherzhaft in der Livesendung bei RPR1. am Donnerstagmorgen.

Sie hatte hörbar Spaß an der Seite von RPR1.Morningshow-Moderator Kunze, lachte, moderierte und sprach mit den Hörern.

„Dürfen wir uns duzen?“ Gleich zu Beginn der Show fragte Kunze artig bei der CDU-Chefin nach, denn beim Radio sind ja alle per „Du“. Julia Klöckner, die schon mehrjährige Medienerfahrung im TV- und Printbereich sammeln konnte, stimmte sofort zu.

Thema der Sendung waren Männersprüche. Dazu konnte Julia Klöckner auch aus ihrer eigenen Berufserfahrung als Politikerin berichten: „Anfangs gab es ein paar Sprüche. Als ich in den Deutschen Bundestag kam und eigentlich über den Antrag reden wollte, den ich geschrieben hatte, gab’s erst mal Bemerkungen wie: ‚Oh, schicker Rock, schicke Absätze‘. Das muss man einfach ignorieren.“ Mit Männersprüchen geht sie locker um: „Ich bin eher sportlich und kann auch parieren.“

„Wir lieben live“ ist das Motto von RPR1. In der Sendung verriet die CDU-Landeschefin einen ihrer größten “Live Life“-Momente: „Das war, als ich meinen Führerschein in den Händen hielt, ein absolutes Freiheitsgefühl.“ Mit einem alten Golf, den sie damals bekommen hatte, konnte sie dann in der Gegend herumkutschieren.

Kurz vor Ende der Sendung erneuerte Kunze sein Jobangebot an Julia Klöckner: „Jeden Morgen live im Radio, das ist doch super für die Oppositionsarbeit.“ Ein Angebot, das die CDU-Chefin nur kurz nachdenken ließ: „Mir macht das Spaß, aber ich glaube, es gibt andere, die können das besser.“

 Im Rahmen der RPR1.Aktion „Kunze sucht Frau“ moderierte bereits die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Sendung mit Kunze am 18. Dezember live aus der Staatskanzlei in Mainz.

Seit ihn seine langjährige Moderationskollegin Nadja verlassen hat, ist RPR1.Morningman Kunze auf der Suche nach einer neuen starken Frau an seiner Seite. (RPR1/red)

Die CDU-Landeschefin mit RPR1.Morningshow-Moderator Kunze.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen