Donnerstag, 23. September 2021

Rechte Drohmail an Frankfurter Gericht

15. Januar 2019 | Kategorie: Allgemein, Nachrichten
Skyline von Frankfurt

Skyline von Frankfurt.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – Die bundesweite Serie von Drohmails an Justizeinrichtungen mit rechtsextremer Unterschrift geht weiter: Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat in der Nacht zum Dienstag eine Bombendrohung erhalten, die mit „National Sozialistische Offensive“ unterzeichnet war.

„Die Polizei hat das geprüft und keine ernsthafte Gefahr angenommen“, sagte der OLG-Präsident Roman Poseck der „Frankfurter Rundschau“.

Daher habe das Gebäude nicht geräumt werden müssen. Am Freitag hatten die Sicherheitsbehörden in Hessen noch anders reagiert als jetzt in Frankfurt, als das Wiesbadener Justizzentrum eine ähnliche Bombendrohung erhalten hatte.

Daraufhin war das Gebäude, in dem fünf Gerichte und die Staatsanwaltschaft untergebracht sind, geräumt worden. Bomben wurden in beiden Fällen nicht gefunden. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin