Montag, 18. Oktober 2021

Polizei verhindert Amoktat an einer Schule in Flensburg

3. April 2019 | Kategorie: Nachrichten
Mann in Handschellen

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Flensburg  – In Flensburg hat die Polizei am Mittwochmorgen offenbar eine Amoktat an einer Schule verhindert. Am Dienstagabend sei ein Chatverlauf bekannt geworden, in dem eine Person ankündigt habe, am Mittwoch mehrere Menschen in der Schule töten zu wollen, teilten die Ermittler mit.

Die Polizei war demnach zu Schulbeginn vor Ort und führte Einlasskontrollen durch. Bei einem 17-Jährigen seien mehrere Messer gefunden worden. Nach ersten Ermittlungen habe sich der Verdacht gegen den Schüler dann konkretisiert, so die Beamten weiter.

Er wurde demnach vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen dauerten zunächst noch an. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin