Dienstag, 12. November 2019

Pfalzwerke errichten Elektroladestation in Wörth

20. Oktober 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Zur feierlichen Inbetriebnahme waren Landrat Dr. Fritz Brechtel, der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, die Kreistagsabeigeordnete Ursula Radwan  die beiden Vorstände der Pfalzwerke, René Chassein und Dr. Werner Hitschler, dabei.  Foto: Pfalzwerke

Zur feierlichen Inbetriebnahme waren Landrat Dr. Fritz Brechtel, der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, die Kreistagsabeigeordnete Ursula Radwan die beiden Vorstände der Pfalzwerke, René Chassein und Dr. Werner Hitschler, dabei.
Foto: Pfalzwerke

Wörth – Die Stadt und die Pfalzwerke haben eine Ladestation der neuen Generation für Elektrofahrzeuge errichtet.

Die neue E-Tankstelle befindet sich auf dem Parkplatz Ecke Hans-Martin Schleyer-Straße/Marktstraße und ermöglicht das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen.

Um die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erreichen, sei umweltfreundliche Mobilität gefragt, sagte Chassein: „Strom aus erneuerbaren Energien statt fossile Rohstoffe ist hier eine Antwort.“

An der neuen Ladestation können künftig bis zu zwei Elektroautos gleichzeitig Strom „tanken“. Beide Ladepunkte sind mit einer Leistung von 22 Kilowatt ausgestattet. Die Belieferung der Ladesäule wird rund um die Uhr durch die Pfalzwerke gewährleistet. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Pfalzwerke errichten Elektroladestation in Wörth"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    Beide Ladepunkte sind mit einer Leistung von 22 Kilowatt ausgestattet.
    —————
    Toll,
    dann ist ja ein Tesla100-kWh-Akku schon nach 4 Std fast voll!

    😉

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin