Samstag, 28. November 2020

Personalveränderung im Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz: Achim Füssel neuer Stellvertreter von Präsident Johannes Kunz

27. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz
Achim Füsse,l Leiter Leitungsstab LKA: Seit 24. Juli 2017 Stellvertreter des Präsidenten des LKA Rheinland-Pfalz. Foto: Polizei

Achim Füsse, Leiter Leitungsstab LKA: Seit 24. Juli 2017 Stellvertreter des Präsidenten des LKA Rheinland-Pfalz.
Foto: Polizei

Mainz – Achim Füssel ist neuer Stellvertreter von Präsident Johannes Kunz. Für den 57jährigen Kriminaldirektor ist das Landeskriminalamt kein Neuland. Seit 2012 leitete er die Abteilung Kriminalwissenschaft und -technik.

Zuvor war er drei Jahre Referent im Innenministerium und dort unter anderem für die Kriminalitätsbekämpfung zuständig.

Nach seiner Ausbildung zum Kriminalrat 1997 an der Polizeiführungsakademie in Münster leitete er zunächst den Stabsbereich Einsatz und anschließend die Kriminalinspektion im Polizeipräsidium in Mainz. Ab 2006 bis 2010 war er als Leiter der Zentralen Kriminalinspektion in Kaiserslautern tätig.

Zum neuen Verantwortungsbereich von Füssel gehört die Leitung des Leitungsstabs im Landeskriminalamt. Die Koordination strategisch-operativer kriminalpolizeilicher Aufgaben, die von landesweiter Bedeutung sind, ist ein wesentlicher Aufgabenschwerpunkt. „Dazu ist eine enge Zusammenarbeit mit den Polizeidienststellen im Land unerlässlich“, betonte Achim Füssel bei seiner Amtseinführung.

Präsident Kunz hob in seiner Ansprache vor allem die Breite der Erfahrungen von Achim Füssel in kriminalpolizeilichen Feldern hervor. „Er ist der richtige Mann an dieser wichtigen Schaltstelle.“ (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin