Freitag, 20. September 2019

Ottersheim: Pferdegespann durchgegangen – Kutscher leicht verletzt

17. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: www.pfalz-express.de

Ottersheim. Am 16. August fuhr ein 59 Jahre alter Mann mit einer Pferdekutsche auf einem Feldweg zwischen Ottersheim und Knittelsheim.

Das mit zwei Pferden bespannte Gefährt sei nach Angaben der 54 Jahre alten Mitfahrerin immer schneller geworden.
In einer Linkskurve wurde der Kutscher schließlich herunter geworfen und verletzte sich leicht.

Seine Mitfahrerin konnte das Gespann schließlich zum Anhalten bringen und absteigen, bevor die Pferde mitsamt Kutsche erneut durchgingen und in Richtung Bellheim davon liefen.

Schließlich konnten sie eingefangen und auf einem Aussiedlerhof zwischen Bellheim und Rülzheim untergestellt werden.
Warum die Pferde durchgingen ist nicht bekannt. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin