Mittwoch, 23. Oktober 2019

Offenbach will Einzelhandelskonzept erstellen: Verkaufsflächen werden erfasst

26. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Wirtschaft in der Region
Bürgermeister Wassyl ruft den Einzelhandel zur Mitarbeit auf. Es soll ein Einzelhandelskonzept erarbeitet werden. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bürgermeister Wassyl ruft den Einzelhandel zur Mitarbeit auf. Es soll durch ein Planungsbüro ein Einzelhandelskonzept erarbeitet werden.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Die Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich hat das Planungsbüro Stadt + Handel beauftragt, ein Einzelhandelskonzept zu erstellen.

Dazu wird die Einzelhandels- und Nahversorgungsstruktur im gesamten Gemeindegebiet untersucht. Das Konzept dient als Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Einzelhandelsstandorte der Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich.

Darüber hinaus soll das Einzelhandelskonzept als gutachterliche Grundlage für die Beurteilung von Bauanfragen Verwendung finden.

Um die Angebotssituation in der Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich aktuell beurteilen zu können, werden vom 7. Dezember bis 23. Dezember 2015 sämtliche Einzelhandelsbetriebe der Gemeinde durch Mitarbeiter des Planungsbüros persönlich aufgesucht und Verkaufsfläche sowie Sortiment erfasst.

Die Mitarbeiter des Büros Stadt + Handel können sich mit einem Anschreiben der Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich ausweisen. Es erfolgt keine Veröffentlichung der Daten einzelner Betriebe.

Die Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich bittet die Aktivitäten zu unterstützen, um dadurch die Erstellung des Einzelhandelskonzepts und somit die zukünftige Entwicklung des Einzelhandels in Offenbach a. d. Queich erfolgreich voranzubringen.

Ansprechpartner bei der Verbandsgemeinde Offenbach a. d. Queich ist:
Gustav Wünschel, Fachbereich 1.2, E-Mail: g.wuenschel@offenbach-queich.de,
Telefon: 06348 / 986 194. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin