Montag, 03. August 2020

Neustadt: Rotkreuzbrücke ab nächster Woche gesperrt

27. August 2016 | 1 Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
 Foto: Die Rotkreuzbrücke wird ab kommender Woche saniert. Foto: stadt-nw

Die Rotkreuzbrücke wird ab kommender Woche saniert.
Foto: stadt-nw

Die Brücke in der Rotkreuzstraße zur Einmündung Talstraße hin ist ab Mitte kommender Woche gesperrt. Grund ist der Abriss und Neubau des Überbaus über den Speyerbach. Die Brücke ist nicht mehr ausreichend tragfähig und daher bereits seit langer Zeit nur für eine maximale Belastung von drei Tonnen freigegeben.

Die südliche Widerlagerwand baucht stark aus und kann nicht mehr saniert werden, was den Abriss und die Erneuerung des Brückenoberbaus unumgänglich macht. Die Arbeiten sollen – vorausgesetzt das Wetter spielt mit – Ende des Jahres abgeschlossen sein. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Verkehr auf der B39 ist nicht betroffen.

Der Stadtrat hatte den Auftrag für Abriss und Neubau in seiner Sitzung im Juli 2016 vergeben, er hatte einen Wert von rund 300.600 Euro. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Ein Kommentar auf "Neustadt: Rotkreuzbrücke ab nächster Woche gesperrt"

  1. Siegmar Wittenberg sagt:

    Wir hatten gerade unseren Urlaub in Neustadt /Königsbach. Obwohl wir schon 7 Jahre in Neustadt gewohnt haben, konnten wir viel Neues entdecken. Es war ein schöner Urlaub. Die Winzergenossenschaft in Königsbach war ein gelungenes Erlebnis. Auch die Objekte des Pfälzer Wald Verein waren einen Besuch wert.
    Vielen Dank
    Fam. Wittenberg

Directory powered by Business Directory Plugin