Montag, 27. September 2021

Neues Heimatjahrbuch des Landkreises SÜW 2014 erschienen: Biblische Spuren-Orte des Glaubens

29. November 2013 | Kategorie: Bücher, Kreis Südliche Weinstraße

Das Redaktionsteam des Heimatjahrbuchs hat wieder perfekt zusammen gearbeitet.
Foto: Ahme

SÜW. Die 36. Auflage des Heimatjahrbuches Landkreis Südliche Weinstraße wurde jetzt im Beisein der Autoren und des Redaktionsteams im Kreishaus vorgestellt.

„Unter der Redaktionsleitung von Dr. Rainer Tempel haben insgesamt 72 Autoren ihre Liebe zur Heimat Ausdruck verliehen“, so Landrätin Theresia Riedmaier bei der Vorstellung des 300 Seiten starken Buches.

Nachdem letztes Jahr die Schulen im Mittelpunkt standen, hat man sich für das Jahrbuch 2014 dem Thema „Biblische Spuren- Orte des Glaubens“ zugewandt. „Wir hatten eine große Resonanz auf unseren Aufruf“ berichtet Riedmaier, die das Heimatjahrbuch als „kulturhistorisches Aushängeschild des Landkreises“ bezeichnete.

„Es ist zu einem viel gelesenen Standardwerk geworden, in dem man sich über die Geschichte und Kultur unseres Landkreises bestens informieren kann“, so Riedmaier.  Das große Interesse an einer Mitarbeit erklärt sich die Landrätin auch mit dem Thema. „Der Glaube an Gott und wie ihn die Menschen auszudrücken versuchen, das ist ein Aspekt, der eigentlich Jeden von uns anspricht. Auch für Menschen, die nicht an Gott glauben, ist die Dorfkirche oder das Kreuz am Wegrand ein Teil ihrer Heimat und somit ein Teil ihrer Identität“.

Von A wie „Arbeiterbewegung in Edenkoben“  bis  Z wie „Zoologisches zum Dompfaff“ beschäftigt sich das Buch mit einem großen Themenspektrum. Das Buch, das im Adolf Deil Verlag erschienen ist, ist in drei Teile gegliedert. Teil 1 beschäftigt sich mit den vielfältigen Ausprägungen des christlich-jüdischen Glaubens, Teil 2 mit „weltlichen“ Berichten der unterschiedlichsten Art und der dritte Abschnitt umfasst traditionell die Chronik, die von Kreisarchivar Dr. Andreas Imhoff mit vielen Bildern ausgestattet, zusammen gestellt wurde.

Der Verkaufspreis beträgt 7,50 Euro. Das Heimatjahrbuch ist in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße erhältlich. (desa)

Das Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße zeigt die Nikolauskapelle in Klingenmünster, aufgenommen von Sonja Tausch-Treml. Repro: Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin