Mittwoch, 08. April 2020

Heimatjahrbuch: Thema für 2015 steht fest – Beiträge gesucht

9. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das Redaktionsteam stellt in diesem Jahr die Frage: „Wir war´s  denn früher?“
Foto: Ahme

SÜW. Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2015 des Kreises Südliche Weinstraße laufen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich dieses Mal für das Schwerpunktthema „Wie war’s denn früher? Die Südpfalz in der Nachkriegszeit“ entschieden.

Das Redaktionsteam ermuntert die Autorinnen und Autoren sich zu einer Zeitreise in ihre Kinder- und Jugendzeit zu begeben. Sie sollen in Wort und Bild berichten, wie sich das Leben in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg in der Südpfalz gestaltete. Was hat sich seitdem verändert? Was hat die Zeit überdauert? Diese und ähnliche Fragen drängen sich unwillkürlich auf, wenn man sich mit den Jahren nach 1945 beschäftigt.

Selbstverständlich sind auch Beiträge aus Geschichte, Kunst und Kultur, Wirtschaft, Soziales, Sport, Brauchtum und Natur willkommen, die nicht dem Schwerpunktthema zuzuordnen sind. Die Beiträge sollen bebildert sein und fünf DIN-A-4-Seiten nicht überschreiten. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2014.

Beiträge können an die Kreisverwaltung SÜW, Redaktion Heimatjahrbuch, z.Hd. Dr. Andreas Imhoff, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau (Telefon 06341/940324), E-Mail: andreas.imhoff@suedliche-weinstrasse.de gesendet werden. (kv-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin