Dienstag, 21. September 2021

Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße 2020 – Aufruf zur Mitarbeit: Schwerpunkt „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel“

7. März 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Der Begriff „Heimat“ hat viele Facetten (hier Kapellchen bei Bellheim).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2020 des Landkreises Südliche Weinstraße haben begonnen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich für das Schwerpunktthema „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel.“ entschieden. Autoren haben bis 15. Juli 2019 Zeit am neuen Heimatjahrbuch mitzuwirken.

Nichts bleibt wie es ist, alles verändert sich. Beispiele dieser menschlichen Grunderfahrung sollen im Mittelpunkt des neuen Heimatjahrbuchs stehen. Dabei wendet sich der Blick zurück in die Vergangenheit, richtet sich aber auch in die Zukunft. Wie werden die Menschen in 20 oder 30 Jahren an der Südlichen Weinstraße leben? Lässt sich das heute schon erahnen? Wie war es früher? Das sind Fragen, mit denen sich das Heimatjahrbuch beschäftigt.

Selbstverständlich sind auch Beiträge aus Geschichte, Kunst und Kultur, Wirtschaft, Soziales, Sport, Brauchtum und Natur willkommen, die nicht dem Schwerpunktthema zuzuordnen sind. Die Beiträge sollen bebildert sein und fünf DIN-A-4-Seiten nicht überschreiten.

Die Beiträge können an die Kreisverwaltung SÜW, Redaktion Heimatjahrbuch, Dr. Andreas Imhoff, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau (Telefon 06341/940907), E-Mail: andreas.imhoff@suedliche-weinstrasse.de gesendet werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin