Freitag, 23. Oktober 2020

Neue Truppenpsychologin in Germersheim: Paula Schneider berät Soldaten im Luftwaffenausbildungsbataillon

23. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Dr. Paula Schneider und Thomas Finck kümmern sich um das seelische Wohlergehen der Soldaten. Foto: Wiedemann

Dr. Paula Schneider und Thomas Finck kümmern sich um das seelische Wohlergehen der Soldaten.
Foto: Wiedemann

Germersheim – Dr. Paula Schneider ist seit dem 18. August die neue Truppenpsychologin in der Südpfalz-Kaserne.

Sie folgt im Luftwaffenausbildungsbataillon auf Kathrin Pinsdorf, die ihre Tätigkeit bei der Bundeswehr beendet hat. Derzeit pendelt Schneider noch zwischen Köln und Germersheim, bis sie eine Wohnung in der Region gefunden hat.

Prüfpsychologin im Assessmentcenter

Schneider hat bereits langjährige Erfahrung in der Truppe und ist mit den Verfahrensabläufen in der Bundeswehr vertraut. In der Zeit von 2010 bis 2015 war sie als Dozentin am Zentrum Innere Führung tätig.

Anschließend wechselte sie in das Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr. Dort, im Assessmentcenter für Führungskräfte, übernahm sie den Dienstposten der Prüfpsychologin im Auswahl- und Eignungsfeststellungsverfahren für Offiziere und wählte auch zivile Mitarbeiter für den höheren und gehobenen Dienst aus.

Bestandteil im Psychosozialen Netzwerk

Ihr zur Seite steht Hauptfeldwebel Thomas Finck als Truppenpsychologiefeldwebel, der bei allen Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite steht, gerade was militärische Belange betrifft.

Durch seine spezifische Ausbildung kann der Truppenpsychologiefeldwebel in fachlichen Angelegenheiten kompetent unterstützen. Als Teil des Psychosozialen Netzwerks arbeitet die Truppenpsychologie im Team von Fachleuten (Truppenarzt, Sozialdienst, Militärseelsorge) Hand in Hand für die Soldaten und die zivilen Mitarbeiter am Standort Germersheim und Roth. Auch Prävention ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit.

Bestens vorbereitet

Durch ihre Tätigkeit als Psychologin im Einsatz im In-und Ausland ist Paula Schneider gut auf die Tätigkeit im Luftwaffenausbildungsbataillon vorbereitet.

Als Beraterin des Kommandeurs in allen fachlichen Belangen sei dies ein großer Gewinn, heißt es aus dem Bataillon. In mehreren von ihr veröffentlichten Publikationen lasse sich ein breiter Erfahrungsschatz ableiten. (fw/red)

Truppenpsychologin, Germersheim, Paula Schneider, Luftwaffenausbildungsbataillon, Südpfalz-Kaserne,

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin