Samstag, 30. Mai 2020

Neue Flüchtlingsroute: Einreisen mit Güterzügen über Schweiz

29. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin- Wegen schärferer Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze nutzen Schleuser und Flüchtlinge verstärkt andere Flüchtlingsrouten.

Nach Informationen von „Bild am Sonntag“ aus dem Innenministerium gibt es eine Verlagerung bei unerlaubten Einreisen nach Deutschland mit Güterzügen.

Die Sicherheitsbehörden stellten fest, dass Flüchtlinge statt über die österreichische Grenze nun zunehmend über die schweizerische Grenze nach Deutschland kommen.

Insgesamt registrierten die Behörden von Januar bis Juni 2018 bundesweit 21.435 Personen, die unerlaubt einreisten oder es versuchten.

5.758 Personen wurden dabei entlang der deutsch-österreichischen Grenze registriert. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin