Mobilfunkmarkt: E-Plus und O2 fusionieren

23. Juli 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft

Foto:dts Nachrichtenservice

Frankfurt/Main- Im deutschen Mobilfunkmarkt kommt es zu einer milliardenschweren Fusion: Die beiden Anbieter E-Plus und O2 wollen sich zusammenschließen.

Das teilte der O2-Mutterkonzern Telefónica am Dienstag mit. Der niederländische Konzern KPN verkauft seine Tochter E-Plus für fünf Milliarden Euro in bar an Telefónica Deutschland. Mit insgesamt 43 Millionen Kunden wäre das neue Telekommunikationsunternehmen einer der führenden Anbieter in Deutschland.

Der Fusion müssen aber noch die Telefónica-Aktionäre und die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Größter Mobilfunkanbieter in Deutschland ist laut Bundesnetzagentur bislang T-Mobile mit 37 Millionen Kunden. Auf Platz zwei folgt Vodafone mit 32,4 Millionen Kunden. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin