Mittwoch, 26. Februar 2020

Mehrere Tote bei Schneesturm an Ostküste der USA

23. Januar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen
Blizzard an der Ostküste der USA - die Stromversorgung brach zusammen.  Foto: dts nachrichtenagentur

Blizzard an der Ostküste der USA – die Stromversorgung brach zusammen.
Foto: dts nachrichtenagentur

Washington  – An der Ostküste der USA sind infolge eines Schneesturms bislang mindestens acht Menschen ums Leben gekommen.

In vielen Gebieten ist die Energieversorgung unterbrochen, zehntausende Haushalte waren kurzzeitig ohne Strom, berichtet der Sender CNN.

Der Blizzard erreichte die USA am Freitagnachmittag (Ortszeit). Die Menschen, die infolge des Sturms um Leben kamen, starben hauptsächlich bei Autounfällen.

In vielen Städten ist der öffentliche Nahverkehr zusammen gebrochen. Auch der Luftverkehr ist stark eingeschränkt – mehrere tausend Flüge mussten wegen des Sturms gestrichen werden.

In Florida und den angrenzenden Bundesstaaten wird in den kommenden Stunden mit mehr als 40 Zentimeter Neuschnee gerechnet. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin