Freitag, 21. September 2018

Ludwigshafen: Neue Beratungsstelle „Luna Lu“ für Prostituierte in Wohnmobil eröffnet

9. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

In Ludwigshafen wurde am Freitag die Beratungsstelle für Prostituierte „Luna Lu“ eröffnet. Sie setzt auf die aufsuchende Arbeit und hat ihre Räume daher in einem Wohnmobil eingerichtet.  Träger von Luna Lu ist pro familia Ludwigshafen.

„Mit dem  umgebauten Wohnmobil fährt die Beratungsstelle zu den Prostituierten hin und diese müssen sich nicht in ein Büro begeben“, so Frauenstaatssekretärin Dr. Christiane Rohleder.

Durch die aufsuchende Arbeit will Luna Lu mehr Prostituierte erreichen als es mit einer klassischen Beratungsstelle der Fall wäre. Der Beratungsbedarf sei groß, nicht zuletzt durch das Prostituiertenschutzgesetz, das bei den Prostituierten zahlreiche Fragen aufgeworfen habe, so Rohleder.

Luna Lu will den Prostituierten in und um Ludwigshafen  – auch im Rahmen von Streetwork –  psychosoziale Beratung und Krisenintervention, rechtliche Informationen, gesundheitsbezogene Hilfen, Ausstiegsberatung und die Vermittlung anderer Hilfen, wie zum Beispiel eine  Schuldnerberatung anbieten. (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin