Sonntag, 25. Februar 2024

Linnemann: Merkel hat auch „eklatante Fehler“ gemacht

Ist der Verdienstorden wirklich gerechtfertigt?

17. April 2023 | Kategorie: Politik

Hat Merkel den Orden wirklich verdient?
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – CDU-Vize Carsten Linnemann hat die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Zuge der Debatte um die Verleihung des höchstmöglichen Verdienstordens der Bundesrepublik deutlich kritisiert.

Es sei offenkundig, dass Merkel „große Verdienste“ habe, gerade international, aber „natürlich wurden auch Fehler gemacht, sogar eklatante“, sagte Linnemann den Sendern RTL und ntv. Auf die Frage, ob die Verleihung des Ordens gerechtfertigt sei, fügte er hinzu: „Das muss der Bundespräsident entscheiden.“

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende führte aus, dass angesprochen werden müsse, dass der Ausstieg aus der Kernkraft „in der Form damals ein Fehler war, ohne zu sagen, wie wir uns einigermaßen autark mit Energie versorgen wollen“. Ebenfalls kritisierte Linnemann Merkels Handeln in der Flüchtlingskrise: „Bei der Migration wurden eklatante Fehler gemacht, dass wir die Grenzen nicht geschützt haben. Das gehört genauso offen angesprochen wie das Positive.“ (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen