Dienstag, 15. Oktober 2019

Landau: Verkehrschaos auf dem Marienring – blanke Nerven und ein aggressiver Brummifahrer

25. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Landau – Ein gewaltiges Verkehrschaos herrschte am Mittwochmorgen auf dem Marienring. Der Verkehr staute sich stadtein- und stadtauswärts.

Die Ursache war ein Container-Lkw, der quer über alle vier Fahrspuren stand und diese blockierte, weil er rückwärts bei einer Firma anliefern wollte.

Da der Lastwagen ziemlich lang war, musste der Fahrer mehrmals hin und her rangieren. Die Angestellten der Firma sperrten für rund 15 Minuten notdürftig die Fahrbahn. Es war gerade Hauptverkehrszeit, die Nerven lagen blank.

Zwischen dem Lkw-Fahrer und einem 27-jährigen Angestellten der Firma kam es deshalb zu einem aufgeregten Disput. Der Brummifahrer beleidigte den Angestellten, rollte dann trotz eines Haltzeichens auf den Mann zu und fuhr ihn beinahe um.

Der Angestellte revanchierte sich, indem er gegen den Kotflügel des Lastwagens trat, ohne jedoch Schaden anzurichten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin