Donnerstag, 21. Oktober 2021

Landau: Synagogenmahnmal beschmiert

28. September 2021 | Kategorie: Landau

Foto: Pfalz-Express

In Landau haben Unbekannte oder auch ein Unbekannter das Synagogenmahnmal in der Friedrich-Ebert-Straße mit schwarzer Farbe besprüht.

Wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt nun die Polizei. Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor.

Eine Zeugin hatte den Schaden bereits am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr festgestellt. Am Vorabend gegen 18 Uhr war noch alles in Ordnung. Der Sachschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau telefonisch unter 06341/2870 entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin