Sonntag, 22. September 2019

Landau-Nußdorf: „Sensemann“ vom Grundstück gestohlen

25. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Landau

Ganz schön schaurig: Der Sensemann.
Foto: privat

Landau-Nußdorf  – Ein Nußdorfer Bürger meldete den Diebstahl einer „Sensenmann-Figur“ bei der Polizei.

Die Figur stand auf seinem Grundstück in der Kirchhohlstraße neben dem Friedhof. Bei der Figur handelte es sich um eine ca. 2 Meter hohe Statue, bestehend aus Holz und Beton (siehe Bild), umhüllt von getränkten Tüchern und stellt einen „Sensenmann“ als Wächter dar.

Die Figur hat einen Materialwert von rund 150 Euro, wobei aber der ideelle Wert weitaus höher ist.

Der Diebstahl ereignete sich über das Wochenende (21. bis 23. Juli). Wer Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort des Sensenmann geben kann, möge sich bitte mit der Polizei unter der Telefonnummer 06341- 2870 in Verbindung setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin