Freitag, 23. Oktober 2020

Landau: Campus Grün erhält 16 Sitze im neuen Studierendenparlament

15. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Jana Plößer und Danny Behrendt (Sprecherin und Sprecher Campus Grün). Foto: privat

Jana Plößer und Danny Behrendt (Sprecherin und Sprecher Campus Grün).
Foto: privat

Landau. In der vergangen Woche fanden vom 6. – 8. Dezember die Wahlen zum 28. Studierendenparlament am Campus Landau statt.

Dabei entfielen die Stimmen auf die angetretenen Listen wie folgt:
Campus Grün 50,35% (16 Sitze), Campus Sozial 35,83% (11), Die Partei 5,92% (2) und Politisch,
Chaotisches Bündnis 7,9% (3).

Danny Behrendt, Sprecher von Campus Grün, zum Wahlausgang:

„Es ist kaum in Worte zu fassen, wie glücklich wir über das äußerst positve Wahlergebnis und die
zahlreichen tollen Rückmeldungen der Studierendenschaf an unserem Wahlstand sind – dafür
einen herzlichen Dank!

Die Studierendenschaft hat mit 50,35% der Stmmen und 16 von 32 Sitzen im neuen Studierendenparlament für Campus Grün ein klares Zeichen gesetzt: Die hochschulpolitschen Themen und die strukturelle Unterfnanzierung unserer Uni sollen stärker in den Fokus gerückt und in die Öfentlichkeit und Politk getragen werden, um nachhaltige Verbesserungen zu bewirken; der studentische Haushalt muss neu strukturiert und zukunftsfähig angelegt werden; die Arbeit der Hochschulgruppen und Fachschaften soll gestärkt werden; die Universität soll ökologisch, sozial und nachhaltig weiterentwickelt werden und nicht zuletzt muss ein tragbares Konzept für die digitale Bereitstellung der Literatur in unseren Veranstaltungen erarbeitet werden. Dafür wollen und werden wir uns in der kommenden Legislatur einsetzen und unseren Wählern eine starke Stmme verleihen.“

Die Mitgliederversammlung beschloss am Dienstag, 13. Dezember die im 28.
Studierendenparlament vertretenen Fraktonen zur Aufnahme von Sondierungsgesprächen
anzuschreiben. Die Gesprächsangebote wurden bereits versendet.

Dazu Jana Plößer, Sprecherin von Campus Grün:

„Die Entwicklungen in den letzten Monaten und Jahren haben deutlich aufgezeigt, welch enormer
Nachholbedarf an unserer Universität besteht.

Auch nach dem Streik im vergangenen Jahr besteht noch immer großer Handlungsbedarf und es benötigt eine stabile Mehrheit in der Studierendenvertretung, um die Probleme tatkräftig, konsequent und nachhaltig angehen zu können. Daher wollen wir bereits diese Woche mit den anderen Fraktionen sondieren.

Dabei soll erörtert werden, welche Ziele in der kommenden Legislatur gemeinsam umgesetzt werden
können. Außerdem sollen diese in einem Koalitionsvertrag fxiert werden. Es ist uns wichtig, dass
wir im Sinne aller Studierenden, mit-und nicht gegeneinander arbeiten.“(Hochschulgruppe Campus Grün Landau (HCGL)

Kontakt: campus-gruen@uni-landau.de und www.facebook.com/campusgruenlandau

Sitzverteilung im 28. Studierendenparlament.

Sitzverteilung im 28. Studierendenparlament.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin