Dienstag, 04. Oktober 2022

Krimi „Pfälzer Blut“ von Susanne Seider erscheint am 1. September

11. August 2022 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Kultur, Landau, Ratgeber

© Verlag CW Niemeyer

Am 1. September 2022 erscheint der Krimi „Pfälzer Blut“ von Autorin Susanne Seider im Verlag CW Niemeyer.

Es ist der Auftakt einer Krimireihe, die im Raum Landau und Umgebung angesiedelt ist. Schauplatz des ersten Teils ist das südpfälzische Dorf Leinsweiler und insbesondere der Slevogthof, früherer Wohnsitz des Malers Max Slevogt. Dort hat Seider im Roman eine Sekte angesiedelt, in der die Herrschaft in den Händen der Frauen liegt, bis ein grausamer Mord die vermeintliche Harmonie erschüttert.

Zur Person

Susanne Seider gebürtige Badenerin und lebt seit über zwanzig Jahren im grenznahen Elsass. Durch die räumliche Nähe zur Südpfalz ist diese zu einer zweiten Heimat geworden. Als der Verlag ihr einen Vertrag über eine süddeutsche Krimireihe angeboten hat, „war klar, dass ich die Pfalz wähle“, so Seider. „Und da meine Nachbarin mit dem Urenkel des Malers Max Slevogt verheiratet ist, hatte ich auch sofort den optimalen Schauplatz im Kopf.“

Seider arbeitet seit fast 25 Jahren als Flugbegleiterin für die Deutsche Lufthansa. Während der Corona-Pandemie hatte sie somit viel Zeit zum Schreiben. Bis heute wartet sie vergeblich auf eine Wiedereingliederung in den Flugbetrieb.

© Verlag CW Niemeyer

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen