Montag, 25. Mai 2020

Kreisverwaltung Germersheim: Sind genügend Masken vorhanden – Situation „entspannt“

22. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Die Kreisverwaltung hat wegen vermehrter Anfragen und „in Teilen auch irritierender Aussagen“ darauf hingewiesen, dass die Verfügbarkeit von Masken derzeit „sehr entspannt“ sei. 

„Die Maskensituation im Landkreis Germersheim ist derzeit wie in ganz Deutschland sehr entspannt“, so die Kreisverwaltung. Jede Bürgerin, jeder Bürger, der eine Maske möchte, kann sich problemlos mit Masken in unterschiedlichen Macharten, Qualitäten und Preislagen versorgen.“

Der Kreis selbst dürfe keine Masken an Bürger veräußern, auch nicht zum Selbstkostenpreis. Das lasse die Gemeindeordnung nicht zu. „Damit würde der Kreis auch in Konkurrenz mit den Händlern treten.“

Der Kreis hat demnach viele Tausend Masken kostenfrei an die Kommunen, an Kitas, Krankenhäuser, soziale Einrichtungen usw. weitergegeben. „Sollte unser Vorrat aufgebraucht sein, könnte der Kreis bei Bedarf innerhalb kürzester Zeit weitere mehrere Tausend Masken beschaffen. Die Masken sind bei den Zulieferern vorrätig.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin