Donnerstag, 29. Oktober 2020

Konzert in Zeiskam: Und die Chöre singen für dich – letztes Happy-Voices-Konzert mit Chorleiter Martin Erhard

27. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur

Gemeinsames Lied aller Chöre: Und die Chöre singen für dich.
Foto: Lahmers

Zeiskam. Am 19. Oktober veranstaltete der moderne Chor „Happy Voices“ sein großes Konzert in der Zeiskamer Fuchsbachhalle. Zusammen mit den Gastchören „Tonart“ aus Hochstadt, „Voice Factory“ aus Neupotz und „QueichKlang“ aus Ottersheim, präsentierten sie unter dem Motto „Und die Chöre singen für dich“ ein attraktives und mitreißendes Programm mit Songs aus der deutschen und internationalen Rock-und Popmusik sowie moderne Musicalmelodien.

Chormitglied Corina Hartwig-Blesinger, die charmant durch den Abend führte, hatte unter den Gästen MdB Dr. Gebhart, Zwiebelkönigin Leonie sowie Hartmut Doppler, Präsident des Chorverbands Pfalz, begrüßt und stellte die Chöre und deren Lieder mit einigen Sätzen vor. Die Chöre wurden zum Teil von Matthias Wöschler am Klavier und Alfred Hambsch an den Percussions begleitet.

Und wer war dabei? Voice Factory des Gesangvereins Frohsinn Neupotz wurde 2004 als Projektchor gegründet. Es sind 26 Sänger, die von Chorleiter Hauke Lemberg selbst am Klavier begleitet wurden.

Voice Factory: Auch mit einem kleinen bißchen Rap dabei…
Foto: Lahmers

Tonart Hochstadt, aus der Nachbargemeinde Hochstadt, wurde 1990 als junger Chor des MGV Hochstadt gegründet. Die nunmehr 30 Sänger, haben unter Chorleiter Wolf Rüdiger Schreiweis ihren absoluten künstlerischen Zenit erreicht.

Top-Stimmen: Tonart Hochstadt
Foto: Lahmers

Queichklang Ottersheim wurde erst vor vier Jahren gegründet. Unter seinem Dirigenten Matthias Arnold, der den Chor auch am Klavier begleitete, nahmen sich die zirka 40 Sänger mit dem Stück „Der perfekte Chor“ auch mal selbst auf die Schippe.

Queichklang Ottersheim sind noch nicht so lange zusammen…
Foto: Lahmers

Und last not least Happy Voices: Der moderne Chor im Gesangverein Frohsinn. Die intensive Probenarbeit des gastgebenden Chors „Happy Voices“ mit Chorleiter Martin Erhard hat sich gelohnt, das zeigte der fast nicht enden wollende Beifall der Zuhörer für Happy Voices und natürlich auch die anderen Chöre.

Happy Voices suchen einen neuen Dirigenten…
Foto: Lahmers

Leider war dieses Konzert das letzte Konzert mit Erhard, was alle Happy Voicler sehr bedauern. Erhard hat solistische und andere berufliche Verpflichtungen, die zu zeitintensiv sind um den Chor weiter zu betreuen. Momentan ist der Chor auf Dirigentensuche.

„Ihr habt eín sehr gutes Konzert abgeliefert“, sagte Martin Erhard am Schluss des Abends, der mit dem grandiosen Finale aller vier Chöre auf der Bühne mit dem Schlusslied und die Chöre singen für dich, ausklang. Natürlich wurden die Konzertbesucher nach einer kurzen Umbauphase wie immer von den Gastgebern bestens bewirtet.

Die Idee, quasi ein kleines Chorfestival auf die Bühne zu bringen, kam bei den Zuhörern bestens an und sollte, so die allgemeine Meinung, fortgeführt werden.
Die Bühnenbildner des Chores hatten auch mit der Anordnung der Bühne nebst Beleuchtung ein gutes Händchen bewiesen. Video I: Alle Chöre singen: Und die Chöre singen für dich; Video II: Happy Voices „Dont stop me now“ (vl)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin