Samstag, 27. November 2021

Karlsruhe: 55-Jähriger filmt kleinem Mädchen unter den Rock

23. April 2018 | Kategorie: Nordbaden

Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

Karlsruhe – Ein 55-Jähriger ist am Samstagnachmittag in der Kinderabteilung eines Bekleidungsgeschäfts in der Ettlinger Straße von einer Frau ertappt worden, als er mit versteckter Kamera in den Schritt eines sechsjährigen Mädchens filmen wollte.

Der Mann war der Frau aufgefallen, da er scheinbar ziellos in der Kinderabteilung des Modekaufhauses umherzog. Als er hinter der Sechsjährigen stand, ließ er absichtlich seine Tragetasche zwischen die Füße des mit einem Minirock bekleideten Kindes fallen. Anschließend startete er offenbar per „Smartwatch“ die Videofunktion seines in der Tasche präparierten Smartphones.

Die aufmerksame Frau trat dem mutmaßlichen Täter lautstark entgegen. Einen Fluchtversuch verhinderten die Beschäftigten eines Sicherheitsdienstes, die den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhielten.

Derzeit führt das Fachdezernat zur Bearbeitung von Sexualdelikten der Kriminalpolizei Karlsruhe die weiteren Ermittlungen gegen den bisher polizeilich unauffälligen Deutschen. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin