Freitag, 03. April 2020

Kandel: Vandalismus am Schwanenweiher und in Vereinsheim eingebrochen

21. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Pfosten im Weiher.
Foto: Polizei

Kandel – In der Nacht auf Donnerstag (20.Februar) haben unbekannte Täter einen Schuppen des Jugendzentrums am Schwanenweiher aufgebrochen.

Die Tür wurde aus der Verankerung gerissen und mehrere Teller beschädigt. Teilweise wurden die Teller und Tassen auf dem Vorplatz des Schwanenweihers verteilt. An der Grillstelle entfachten die Täter ein Feuer und versuchten, mehrere Filzdecken zu verbrennen. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

In derselben Nacht wurde auch in das Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins in der Badallee eingebrochen. Die Täter entwendeten mehrere Flaschen Wein und eine geringe Menge an Bargeld. Ob es die „Vandalen“ vom Schwanenweiher waren, steht noch nicht fest.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin