Sonntag, 22. September 2019

Jubiläum im Freizeitbad LA OLA: Sportjugend-Camp zum zehnten Mal zu Gast

21. Juli 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Sport Regional
Im Freizeitbad LA OLA trifft sich die Sportjugend. Foto: LA OLA

Im Freizeitbad LA OLA trifft sich die Sportjugend.
Foto: LA OLA

Landau. Traditionell veranstaltet der Sportbund Pfalz zu Beginn der rheinland-pfälzischen Sommerferien ein Zeltlager auf dem Gelände des Freizeitbades LA OLA.

Bereits zum zehnten Mal kommen junge Sportler aus der ganzen Pfalz nach Landau, um eine abwechslungsreiche Woche im Zeichen des Sports zu erleben. „Rund 20 Betreuer sorgen für ein bunt gemischtes Programm“, berichtet Peter Conrad, Gesamtkoordinator der Sportjugend Pfalz. „Unser Ziel ist es, den Nachwuchs für den Sport, aber auch die Vereinsarbeit zu begeistern“, ergänzt Conrad.

So bietet das Freizeit-Sportcamp einen Einblick in verschiedene Sportarten. „Profis“ sind hingegen in fünf „Spezialsportarten“ im Sommertrainingslager: es gibt das Tennis-, Fußball-, Beach-Volleyball-, Reiter- und Schwimmcamp. Darüber hinaus bieten die Betreuer ein interessantes Rahmenprogramm.
Nicht nur zum Training, sondern auch in den Abendstunden steht den knapp 170 Kindern und Jugendlichen, im Alter zwischen 9 und 16 Jahren, die Wasserwelt des Freizeitbades LA OLA zur Verfügung.

„Das Freizeitbad LA OLA hat sich nicht nur als Bezirksstützpunkt Schwimmen einen Namen gemacht, sondern unterstützt auch aktiv den Breitensport und die Nachwuchsförderung. Ein gutes Beispiel hierfür ist das jährlich stattfindende Sportjugend-Camp“, so Oberbürgermeister Thomas Hirsch, in seiner Funktion als Geschäftsführer der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH.

Noch bis Sonntag, 24. Juli werden die jungen Sportler vor Ort sein. Auch 2017 soll es am Standort des Freizeitbades LA OLA wieder eine entsprechende Veranstaltung geben. Ideen hierfür werden bereits fleißig gesammelt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin