Mittwoch, 16. Oktober 2019

Jockgrim/Lindenholzhausen: Twenty Up ersingt dritten Platz auf Harmonie-Festival

1. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
Jubel bei den Damen von Twenty Up. Fotos: v. privat

Jubel bei den Damen von Twenty Up.
Fotos: v. privat

Jockgrim/Lindenholzhausen – Mit dem dritten Platz und einem Zertifikat in „Bronze“ im Gepäck ist das Frauengesangsensemble Twenty Up aus Jockgrim vom internationalen Harmonie-Festival im hessischen Lindenholzhausen (Limburg) zurückgekehrt.

Die Damen sind stolz und glücklich, dass sie als Projektchor (ohne regelmäßige Proben) in der Kategorie „Frauenchöre national“ ein so gutes Ergebnis erzielen konnten.

„Einige von uns singen schon seit 30 Jahren gemeinsam in einem Chor und haben immer noch Freude am gemeinsamen Singen. Das ist es, was uns auszeichnet“, ist die 1. Vorsitzende Sabine Deutsch überzeugt.

Twenty Up bot den Wertungsrichtern und dem Publikum an Christi Himmelfahrt in einem gut besuchten Konzertsaal unter der Leitung von Dirigent Frank Montillon insgesamt vier Lieder dar. Darunter unter anderem der siebenstimmige Choral „Ave Maria“ von Franz Biebl und das ebenfalls siebenstimmige Hallelujah von Leonard Cohen.

Am Ende wurden die Jockgrimer nur von dem Westerwälder Chor Singsations sowie dem Ensemble LaCappella 2.0 aus Friedrichsdorf-Burgholzhausen überholt.

Wäre es nach „Groupie George“ gegangen, wäre das Ergebnis sicherlich anders ausgefallen. So heißt das Maskottchen der „Froschkönige“ (auf den Bildern im Vordergrund zu sehen). Der Glücksbringer war bereits im Jahr 1987 beim Harmonie-Festival mit von der Partie, damals noch für den Kinderchor die „Froschkönige“. Twenty Up gehört zum heute noch existierenden Kinderchor und ist aus diesem hervorgegangen.

Im Kern ging es der „Frauentruppe“ mit der diesjährigen Teilnahme aber nicht nur um den Wettbewerb, sondern darum, die internationale Atmosphäre zu spüren, ein bisschen in der Vergangenheit zu schwelgen und sich neue Ideen zu holen. Wann hat man schon einmal die Gelegenheit Chöre aus Costa Rica, Thailand oder Finnland live zu hören. Auf dem internationalen Chorfestival kamen rund 6100 Akteure aus 37 Nationen bei herrlichem Wetter zusammen.

Inspiriert von geistlicher Sakralmusik, bunten Kostümen aus allen Ländern der Welt und beeindruckendem Chorgesang gehen die Damen nun wieder ans Werk und proben für ihren nächsten Auftritt. Das nächste Konzert von Twenty Up findet am 23. September in der St. Dionysius Kirche in Jockgrim statt.

Genauere Informationen folgen in zeitlicher Nähe zum Konzerttermin. (kg)

Twenty Up Jockgrim, Lindenholzhausen, Harmonie-Festival - 2

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin