Donnerstag, 06. August 2020

Jockgrim: Versuchte Geldautomatensprengung bei der Sparkasse

2. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Jockgrim – In den frühen Stunden des 2. Juli versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer Sparkassenfiliale in Jockgrim zu sprengen, scheiterten aber offenbar.

Derzeit dauere die polizeiliche Tatortarbeit noch an, teilte das Landeskriminalamt mit, das die Ermittlungen übernommen hat.

Seit Mitte Juni 2020 stellt das Landeskriminalamt in Rheinland-Pfalz mehrere Geldautomatensprengungen fest. Zuletzt betroffen waren Bankfilialen in Saffig, Mayen, Bernkastel-Kues, Polch und Fußgönheim.

2020 sind bislang zehn Geldautomaten gesprengt worden, fünf davon im Juni. Bei vier Taten scheiterte die Sprengung. Den Tätern gelang jedes Mal die Flucht, meist in einem hochmotorisierten Fahrzeug. Im Vorjahreszeitraum waren es bereits im Vergleich sieben Taten mehr.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin