Donnerstag, 13. Juni 2024

Jeder zehnte Deutsche hat Alterszucker

18. Juli 2015 | Kategorie: Panorama

Ein Pen zum Spritzen von Insulin.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Berlin  – Immer mehr Deutsche leiden unter der Stoffwechselkrankheit Diabetes Typ2 („Alterszucker“).

Das zeigt eine Datenerhebung der Kaufmännischen Krankenkasse KKH. Danach stieg der Anteil der Zuckerkranken von 7,4 Prozent im Jahr 2006 auf heute 9,6 Prozent.

Besonders in den östlichen Bundesländern ist die Krankheit weit verbreitet. Dort liegt der Anteil der Diabetes-Kranken mit 11 Prozent deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Spitzenreiter im Deutschlandvergleich ist Sachsen (13,1 Prozent).

Laut KKH trifft Diabetes Typ 2 nicht mehr nur Ältere, sondern zunehmend auch jüngere Menschen. Der Grund dafür ist zunehmende Fettleibigkeit.

Laut KKH leidet jeder dritte Diabetiker unter Adipositas (Fettleibigkeit) und hat einen Body-Mass-Index (BMI) von über 30. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen