Mittwoch, 23. Oktober 2019

Israel: Neue Regierung unter Tumulten vorgestellt

15. Mai 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik Ausland

Benjamin Netanjahu.
Foto: über dts nachrichtenagentur

Tel Aviv – Unter heftigen Tumulten hat der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu seine neue Regierung vorgestellt.

Mehrere Abgeordnete wurden von Ordern aus dem Saal geführt, nachdem sie die Vorstellung des neuen Kabinetts immer wieder durch laute Zwischenrufe und Proteste unterbrochen hatten.

Netanjahu, der seine vierte Amtszeit antritt, hat nach den letzten Parlamentswahlen eine hauchdünne Mehrheit, die fünf Regierungsparteien aus dem rechts-religiösen Spektrum haben 61 der 120 Sitze in der Knesset inne.

Angesichts des knappen Wahlausgangs setzte sich Netanjahu für eine Wahlrechtsreform ein und forderte die Oppositionsführer Izchak Herzog auf, in seine Regierung einzutreten. Dieser bezeichnete Netanjahus Regierungsbündnis als „Zirkus“.   (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin