Freitag, 05. Juni 2020

Infoabend der Landauer weiterführenden Schulen: Lehrkräfte stehen zum Gespräch bereit

4. November 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Das Max Slevogt Gymnasium in Landau wird sich ebenfalls vorstellen.
Foto: Ahme

Landau. Ein Informationsabend der Landauer weiterführenden Schulen findet am Mittwoch, dem 13. November 2013 um 19 Uhr in der Jugendstil-Festhalle statt.

An die positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre anknüpfend, stellen sich in diesem Jahr die drei staatlichen Gymnasien der Stadt Landau, die Integrierte Gesamtschule, die Konrad-Adenauer-Realschule plus sowie die privaten Schulen (Maria-Ward-Schule mit Realschule und Gymnasium sowie die Integrierte Gesamtschule Montessori) bei einer gemeinsamen Veranstaltung den Eltern vor, die es dann leichter haben sollen die richtige Schulart für ihr Kind auszusuchen.

Als Schuldezernent wird Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer die Veranstaltung eröffnen. Im ersten Abschnitt werden die Vertreter der Integrierten Gesamtschule, der Konrad-Adenauer-Realschule plus, die Integrierte Gesamtschule Montessori sowie die Maria-Ward-Schule deren Schulart vorstellen. Anschließend werden die Vertreter der drei staatlichen Gymnasien die grundsätzlichen Anforderungen, welche an die Kinder beim Besuch eines Gymnasiums gestellt werden, darstellen. Weiterhin werden die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale der drei Gymnasien erläutert. Alle Ausführungen werden durch eine Power-Point-Präsentation und durch Stellwände im Foyer der Jugendstil-Festhalle begleitet.

Am Ende des offiziellen Teils des Abends, welcher gegen 20:15 Uhr vorgesehen ist, stehen Lehrkräfte der einzelnen Schulen für persönliche Gespräche mit Eltern und Schülern im Foyer der Jugendstil-Festhalle zur Verfügung.(stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin