Donnerstag, 13. Mai 2021

Hollande beantragt Sitzung des UN-Sicherheitsrats

16. November 2015 | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland, Weltgeschehen
François Hollande. Foto: dts Nachrichtenagentur

François Hollande.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Paris  – Der französische Präsident François Hollande hat nach den Anschlägen in Paris eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats beantragt.

Der „Islamische Staat“ (IS) müsse zerstört werden und dies sei eine Aufgabe der internationalen Gemeinschaft, erklärte Hollande am Montag bei einer Sitzung des Kongresses in Versailles.

In den kommenden Tagen werde er zudem sich unter anderem mit US-Präsident Barack Obama und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen, um mit ihnen über den Kampf gegen den IS zu beraten.

Der Kampf gegen den Terror werde noch lange dauern und erfordere Geduld und Härte, betonte Hollande. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin