Mittwoch, 28. Oktober 2020

Helle Nacht in Bad Bergzabern: Kaufrausch, Kunst, Kultur

6. Juli 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Die Helle Nacht lockte tausende Besucher in die Kurstadt.
Fotos: pfalz-express.de
Bildergalerien am Textende

Bad Bergzabern – Einmal im Sommer wird es in der Kurstadt nicht dunkel: Die „Helle Nacht“ erleuchtet Plätze, Straßen und Gässchen.

 Die vom Gewerbekreis organisierte lange Einkaufsnacht im Kerzenschein wurde auch in diesem Jahr von tausenden Besuchern frequentiert, Einzelhandel und Gastronomie zeigten sich hochzufrieden. „Der Laden brummt“, freute sich ein Einzelhändler in der Königsstraße.

Die in der Stadtpolitik und bei den Gewerbetreibenden viel diskutierte Belebung der Innenstadt dürfte durch solcherart Aktionen Aufwind bekommen.

Geboten wurde neben der Öffnung der Geschäft bis Mitternacht mit zahlreichen Preisaktionen jede Menge musikalische und kulinarische Highlights. So sorgte unter anderem die Band „Rock Macchiato auf dem Schlossplatz für Stimmung, es gab Modeschauen, eine Feuershow, Hugo, Erdbeerbowle, Flammkuchen, Schautänze, Blasorchester und Kunsthandwerk.

„woMAN“ von Rainer Magold in der Galerie am Markt

In der Galerie am Markt zeigte Maler Rainer Magold mit seiner Vernissage der Ausstellung „woMAN“ das „Testosteron in der Frau“, wie der Künstler erklärte. Für die musikalische Seite konnte Magold Vater und Sohn Max Greger gewinnen.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 26. Juli.  (cli)

 Kunstausstellung  Rainer Magold

Bildergalerie Helle Nacht

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin