Hammerlos: Schalke trifft im Champions-League-Achtelfinale auf Real

16. Dezember 2013 | Kategorie: Sport

Die Schalker – hier Spieler Jermaine Jones – hatten kein Losglück.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Nyon  – Hammerlos für die „Knappen“: Der FC Schalke 04 trifft im Achtelfinale der Champions League auf Real Madrid.

Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Auch der FC Bayern München hat eine schwere Aufgabe im Achtelfinale der „Königsklasse“ vor sich und trifft auf den FC Arsenal. Bayer 04 Leverkusen kämpft gegen Paris St. Germain um den Einzug ins Viertelfinale. Borussia Dortmund bekommt es seinerseits mit Zenit St. Petersburg zu tun.

In den weiteren Partien trifft Manchester City auf den FC Barcelona, Olympiakos Piräus bekommt es mit Manchester United zu tun, während der AC Mailand gegen Atletico Madrid antritt und Galatasaray Istanbul auf den FC Chelsea trifft.

Die Hinspiele sind für den 18. und 19. Februar sowie für den 25. und 26. Februar 2014 angesetzt, die Rückspiele für den 11. und 12. März sowie für den 18. und 19. März. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin