Freitag, 30. Juli 2021

Hagenbach: Aktion Kulturgroschen zugunsten der Vereinswelt ausgeschüttet

23. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

In der Hagenbacher Geschäftswelt wurden Spendenkassen aufgestellt.
Foto: OG Hagenbach

Die Stadt Hagenbach verteilt 6.300 Euro an neun örtliche Vereine.

Auf Initiative und Organisation des Beigeordneten Tobias Zimmermann wurden seit letzten Sommer private und gewerbliche Spendengelder gesammelt. Unterschiedliche Marketingaktionen füllten dann in der Adventszeit einen Spendentopf zugunsten der durch die Pandemie geschwächten Vereine.

Der Kulturgroschen wurde nun vom Stadtrat zu gleichen Teilen an die registrierten Vereine ausgeschüttet und soll helfen, die finanziellen Ausfälle aus Festlichkeiten und Mindereinnahmen aus den fehlenden Wirtschaftsbetrieben etwas abzufedern.

Jeweils 700 Euro erhalten die Vereine Albgoischda Guggemusik, Tennisverein, Chorwerk, Hagenbacher Wölfe, Volksmusik- und Brauchtum, Musikverein Rheingold, Hundeverein, Kaninchenzuchtverein und der Handballverein. „Ich danke allen, die mit Spenden, dem Erwerb einer Flasche Stadtsekt oder der Ortschronik dazu beigetragen haben die Kulturgemeinde zu unterstützen“, so Stadtbürgermeister Christian Hutter. (tz/red)

Der Erwerb einer Flasche Sekt oder einer Ortschronik spülte einen Groschen in den Aktionstopf.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin