Montag, 20. Mai 2024

GroKo-Spitzentreffen beendet – SPD will Freitag entscheiden

13. Dezember 2017 | Kategorie: Nachrichten, Politik
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Das Treffen der Partei- und Fraktionsvorsitzenden von CDU, CSU und SPD ist am Mittwoch vor 22 Uhr nach gut zweieinhalb Stunden zu Ende gegangen.

Es sei ein „offenes und vertrauensvolles Gespräch“ geführt worden, hieß es in einer schriftlichen Stellungnahme, die anschließend verbreitet wurde.

Die Vertreter von CDU und CSU hätten dabei deutlich gemacht, dass sie gemeinsam mit der SPD Sondierungen zur Bildung einer stabilen Regierung aufnehmen wollten. „Die SPD wird darüber am Freitag in ihren Gremien beraten und entscheiden“, hieß es in dem Text.

Zu einer persönlichen Stellungnahme ließen sich die Teilnehmer zunächst nicht hinreißen. CDU-Chefin Angela Merkel wünschte den Journalisten einen schönen Abend, CSU-Chef Horst Seehofer wünschte „Frohe Weihnachten“.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "GroKo-Spitzentreffen beendet – SPD will Freitag entscheiden"

  1. HeinBloedt sagt:

    Es ist ein Armutszeugnis, was diese Nullen der Politik hier abliefern.

    Jeder Betrieb in der freien Wirtschaft wäre schon lange tot, jeder Mitarberiter einer Firma schon längst gekündigt, würde er so ein ‚Engagement‘ an den tag legen….