Samstag, 15. Dezember 2018

GroKo-Beratungen über Maaßen auf Dienstag vertagt

13. September 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Bundeskanzleramt.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin  – Die Parteichefs von CDU, CSU und SPD wollen sich am Dienstag erneut treffen, um über den Fall Maaßen zu beraten.

Nach einem Treffen von Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles, heiß es, es sei ein „gutes und ernsthaftes Gespräch gewesen.“

Die SPD verlangt, dass Maaßen gehen muss. Bundesinnenminister Horst Seehofer hatte sich noch am Mittwoch hinter den Verfassungsschutz-Chef gestellt. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "GroKo-Beratungen über Maaßen auf Dienstag vertagt"

  1. Markus sagt:

    „Gutes und ernsthaftes Gespräch soll es gewesen sein.“ Aber nichts gebacken bekommen. Bla bla bla. Wie gehabt.
    Bin mal gespannt, wie wir da wieder ruhig gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin