Geringer Schadstoffaustritt aus alter Deponie Jockgrim-Büchelberg

5. Dezember 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: recyclind auf Pixabay

Kreis Germersheim – Zwischen den Orten Jockgrim und Rheinzabern liegt westlich der Landesstraße 540 die ehemalige Deponie Jockgrim-Büchelberg. Sie war wenige Jahre Anfang der 1970er-Jahre in Betrieb. Nun wurde ein Austritt von geringen Mengen Schadstoffen festgestellt.

Die Kreisverwaltung Germersheim hat bei Bekanntwerden der Sachlage ein Fachbüro beauftragt, um ein genaueres Bild über die tatsächliche Situation und eine Gefährdungseinschätzung zu erhalten. Eine Gefahr für Umwelt und Menschen bestehe jedoch nach aktueller Sachlage nicht, teilte die Kreisverwaltung mit.

In Kürze wollen Landrat Dr. Fritz Brechtel, Vertreter der Struktur- und Genehmigungsbehörde Süd und weitere Fachleute genauer informieren. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen