Montag, 06. Dezember 2021

Gerhard Metz aus Hatzenbühl Deutscher Meister im Gerätturnen bei Senioren

20. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Gerhard Metz: Tages-Höchstwertung von allen fünf Altersklassen mit 12 Punkten.
Foto: v. privat

Hatzenbühl/Troisdorf –  „Endlich ist es mir gelungen Deutscher Meister zu werden“, freut sich Gerhard Metz vom TV Hatzenbühl. Am Wochenende gelang es dem 61-Jährigen, bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Gerätturnen in der Altersklasse ab 60 bis 64 Jahren in Troisdorf den Sieg mit in die Pfalz zu nehmen.

Seit 16 Jahren nimmt er – nominiert vom Pfälzer Turnerbund – an diesen Meisterschaften teil. Letztes Jahr fielen sie coronabedingt aus, vor zwei Jahren musste er aufgrund einer Schulteroperation passen. Vor zehn Jahren erreichte er den zweiten Platz in seiner damaligen Altersklasse ebenso wie 2007.

Dieses Mal gelang es dem bei der Werkstatt der Lebenshilfe in Wörth beschäftigten Sportlehrer den favorisierten Wolfgang Werner aus Dillenburg auf den zweiten Platz zu verweisen. Dieser ehemalige Leistungsturner aus der DDR hatte schon mehrmals die Deutsche Meisterschaft gewonnen.

Aufgrund von Coronamaßnahmen kamen in diesem Jahr die besten drei Geräte des Fünfkampfs (Boden, Pauschenpferd, Sprung, Barren und Reck) in die Wertung. Sonst wird nur ein Gerät aus der Wertung gestrichen.

So erreichte er mit recht deutlichen 0,75 Punkten Vorsprung den ersten Platz und damit den Titel des Deutschen Meisters. Der Drittplatzierte landete 1,7 Punkte hinter ihm.

Standwaage.
Foto: v. privat

 

Foto: v. privat

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin