Samstag, 11. Juli 2020

Geld sparen: Schulbedarf-Verkauf im Kinderladen des Kinderschutzbunds

2. Juli 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Natürlich gehören auch Farbstifte zum Angebot.
Foto: pauline/pixelio.de

Landau. Pünktlich zu Beginn der Ferien findet in der zweiten Juliwoche ein Schulbedarf-Verkauf im Kinderladen des Kinderschutzbundes, Stadtschreibergasse 4 in Landau statt.

Am Dienstag, 9. Juli von 10 bis 12 Uhr und am Donnerstag, den 11. Juli von 14 bis 16 Uhr werden dabei Second-Hand-Schulsachen wie Ranzen, Lernspiele, Bücher, Turnbeutel und Trinkflaschenhalter zu Kleinstpreisen angeboten. Besucher dürfen sich außerdem auf eine bunte Schultüten-Deko freuen.

„Eltern geben jedes Jahr sehr viel Geld aus, um ihre Kinder für das neue Schuljahr angemessen auszurüsten. Mit Hilfe unserer „Schulwoche“ können Familien Geld sparen und ihren Kindern gleichzeitig eine Freude machen“, so Petra Wolf-Barthel, die Organisatorin, zur Idee des Sonderverkaufs im Kinderladen.

Saubere und gut erhaltene Sachspenden wie z.B. Kinderkleidung in kleinen Mengen werden zu den Öffnungszeiten des Kinderladens ebenfalls gerne entgegen genommen. Spenden von Kleinmöbeln sollten allerdings weiterhin jeden ersten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Rolf-Müller-Str. 15 in Landau abgegeben werden.

Sämtliche Flohmarkteinnahmen sind zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. Jede Spende trägt dazu bei, Hilfeangebote für Familien weiterhin finanzieren zu können. Mehr Infos zu den Beratungs- und Unterstützungsangeboten des Kinderschutzbundes unter: http://www.kinderschutzbund-landau.de/unsere-angebote/ (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin