Dienstag, 15. Oktober 2019

Flugzeugunfall in Mexiko geht glimpflich aus

1. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Quelle: über dts nachrichtenagentur

Durango – Der Flugzeugunfall in Mexiko am Dienstag ist vergleichsweise glimpflich ausgegangen.

Eine Maschine vom Typ Embraer 190 der Fluggesellschaft Aeromexico war beim Start am Flughafen von Durango abgestürzt, alle 103 Menschen an Bord überlebten.

49 Personen seien in Krankenhäuser aufgenommen worden, weitere wurden mit kleineren Verletzungen behandelt, teilten die örtlichen Behörden mit.

Laut Medienberichten hatte bei starkem Wind ein Flügel der Maschine den Boden berührt, anschließend war das Flugzeug nicht hochgekommen. Der Aeromexicos-Flug mit der Nummer 2431 war auf dem Weg nach Mexiko-Stadt. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin