Samstag, 04. April 2020

Finanzminister sollen Erdogan-Besuch vorbereiten

15. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Finanz- und Wirtschaftsminister von Deutschland und der Türkei sollen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten am 28. September vorbereiten.

Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch. Die Bundeskanzlerin und der türkische Präsident hätten am selben Tag miteinander telefoniert und ein entsprechendes „vorbereitendes Treffen“ vereinbart.

Dabei bliebt offen, was die Minister dabei genau vorbereiten sollen. Die Türkei steht derzeit nach Ansicht vieler Beobachter kurz vor einer Staatspleite.

Weitere Themen des Telefonats seien „gemeinsame internationale Herausforderungen“ gewesen, so beispielsweise die Lage in Syrien oder die bilateralen Beziehungen, so der Regierungssprecher. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin