Sonntag, 16. Juni 2024

Finale der RPR1.Bürger-Weltmeisterschaft: WM-Public Viewing-Partys – Landau dabei

24. Mai 2014 | Kategorie: Landau

 

Weltmeister-Fußballstimmung: In Landau gab es 2002 eine tolle Stimmung beim Public Viewing.
Foto: Ahme

Ludwigshafen. Ausgelassener Jubel und Freude, aber auch Schweiß und Tränen: 21 Gemeinden aus dem Sendegebiet lieferten sich in den vergangenen Wochen einen spannenden Wettkampf bei der RPR1.Bürger-Weltmeisterschaft 2014.

Der Ortswettbewerb stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Fußball-WM in Brasilien. In sieben Begegnungen mit jeweils drei Gemeinden ging es gemeinschaftlich darum, eine von insgesamt sieben WM-Public Viewing-Partys im Wert von jeweils 10.000 Euro zu gewinnen.

Nun stehen die sieben Gewinner fest: Oberleuken (Saarland), Gillenfeld (Vulkaneifel), Mannweiler-Cölln (Donnersbergkreis), Büchel (Cochem-Zell), Dexheim (Rheinhessen), Speicher (Südeifel), Landau (Südpfalz). Die Termine für die einzelnen Public Viewing Partys gibt’s auch schon.

Bei 21 lustigen und spannenden Tagesaufgaben galt es in den meisten Fällen, möglichst viele Gemeindemitglieder zu aktivieren: 50 Paare, die sich gleichzeitig küssen, ein historisches Wagenrennen austragen, sich als Maikäfer oder Conchita Wurst verkleiden, die Balkonszene aus Romeo & Julia nachspielen, eine Tortenschlacht veranstalten oder einen Kinderchor gründen.

Im Vordergrund des Spiels stand das gemeinsame Erlebnis, der Teamgeist, der den Zusammenhalt in der Gemeinde stärkt. Auch der Gewinn ist diesem Gedanken verpflichtet: Beim WM-Public Viewing im eigenen Ort sollen alle gemeinsam Spaß haben.

Die Gemeinde, die im gesamten Wettbewerb die meisten Punkte erzielte, durfte sich als erste den Termin aussuchen. Am gewünschten Spieltag rückt das RPR1.Team an und baut eine riesige 16 Quadratmeter große LED-Leinwand und eine Eventbühne mit fetter Soundanlage auf. Je nach Anpfiff-Zeit schmeißt RPR1. davor eine Warm-Up- oder nach dem Spiel eine Aftershow-Party mit Moderatoren und DJs in der Gewinnergemeinde.

Alle RPR1.WM-Partys auf einen Blick:

Platz    Ort        Region        Public Viewing Termin
1. Oberleuken        Saarland     (Vorrunde Ghana, 21.6., 21 Uhr)
2. Dexheim        Rheinhessen     (Viertelfinale, 4. / 5.7., 18 Uhr)
3. Mannweiler-Cölln    Donnersberg     (Vorrunde Portugal, 16.6., 18 Uhr)
4. Gillenfeld        Vulkaneifel     (Vorrunde USA, 26.6., 18 Uhr)
5. Büchel        Cochem-Zell     (Finale/Platz3, 13. / 12.7.,21/22 Uhr)
6. Speicher        Südeifel     (Achtelfinale, 30.6. / 1.7., 22 Uhr)
7. Landau        Südpfalz     (Halbfinale, 8. / 9.7., 22 Uhr)

Die RPR1.Bürger-Weltmeisterschaft 2014

Bis zum Weltmeistertitel muss die deutsche Nationalelf um Bastian Schweinsteiger, Marco Reus und Miro Klose sieben Fußball-Spiele erfolgreich bestreiten, genauso viele WM-Public Viewings in der eigenen Ortschaft gab es bei der RPR1.Bürger-Weltmeisterschaft 2014 zu gewinnen. Insgesamt 21 Gemeinden beteiligten sich am Wettbewerb. An drei aufeinanderfolgenden Tagen traten jeweils drei Orte gegeneinander an und hatten gleichzeitig eine Aufgabe zu lösen.

Die Ergebnisse mussten die Gemeinden in Form von Fotos oder Videos auf die RPR1. Facebook-Seite posten, mehr als 40.000 Menschen User wurden dabei aktiv eingebunden. Über 300 Ortschaften hatten sich bei der sechsten Neuauflage der RPR1.Bürgermeisterschaft beworben. Der Ortswettkampf wurde ausgetragen in Kooperation mit ODDSET – der großen deutschen Sportwette, spielbar in allen Lotto-Annahmestellen in Rheinland-Pfalz.

Informationen unter: www.RPR1.de/WM (RPR)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen