Montag, 19. August 2019

Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

17. Juli 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Sexueller Missbrauch hat fast immer schwere Traumata zur Folge.
Foto (bearb.): www.polizei-beratung.de

Detmold  – Das Landgericht Detmold hat im Prozess um den Missbrauchsfall Lügde einen 49-jährigen Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Dem 49-Jährigen aus Niedersachsen werde vorgeworfen, in den Jahren 2010 bis 2011 an mindestens vier Webcam-Übertragungen beim Missbrauch von Kindern teilgenommen zu haben, hieß es am Mittwoch zur Begründung. Zudem müsse sich der Mann aus Niedersachsen einer Therapie unterziehen, so das Landgericht Detmold. In zwei Fällen soll er einen Mitangeklagten zum Missbrauch aufgefordert haben.

Das Geständnis des bislang nicht vorbestraften 49-Jährigen wurde bereits am ersten Prozesstag zu seinen Gunsten gewertet. Sein Verfahren wurde daraufhin vom Hauptprozess abgetrennt, der am 1. August fortgesetzt wird.

In dem Prozess geht es um den Vorwurf des hundertfachen Kindesmissbrauchs. Tatort war ein Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde im Ortsteil Elbrinxen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt"

  1. Helga sagt:

    Solche Urteile sind empörend. Die Kinder sind für den Rest ihres Lebens traumatisiert und so ein Kerl kommt mit Bewährung davon. Das ist unglaublich!

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin