Freitag, 25. September 2020

Germersheim: Europawoche beginnt mit „Europas Frauen“

Datum/Zeit
04.05.2019

Ort
Kulturzentrum Hufeisen

Veranstaltungsart


Foto (Archiv): Pfalz-Express

Germersheim – Den Auftakt der Europawoche in Germersheim macht am Samstag, 4. Mai,  die Veranstaltung „Europas Frauen“.

Organisiert und durchgeführt (mit einer Reihe von begeisterten Freiwilligen) wird der Nachmittag von Brigitta Bräuer und Heidi Kokkinis-Brotz im Konzertsaal der Musikschule im Hufeisen.

Es werden interessante europäische Frauen vorgestellt, es gibt Musik und auch Essen und Trinken hat seinen gebührenden Platz.

Kokkinis-Brotz und Bräuer möchten Eindrücke der „Power von Frauen“ über die Jahrhunderte vermitteln. Die Gäste erfahren, mit welchen Fragen und Problemen viele außergewöhnliche Frauen konfrontiert wurden, wenn sie aus der Masse herausragten und sich nicht mit der ihr zugedachten Rolle zufrieden gaben.

„Wir haben die Grenzen Europas nicht nach den Mitgliedern der EU gezogen, weil wir Europa als Vision gerne ohne Grenzen sehen möchten. Auch wenn diese Vision noch Jahre dauert, um realisiert zu werden, wollen wir den Weg in diese Richtung fortsetzen – mit Ihnen und allen, die glücklich sind über unsere Bewegungs- und Reisefreiheit, unsere Presse- und viele andere Freiheiten, um die uns unsere Eltern und Großeltern beneidet hätten“, so Kokkinis-Brotz und Bräuer.

Am Samstag, 4. Mai, von 14 Uhr bist etwa 17 Uhr, Einlass ab 13.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

Mehr Informationen zur Europawoche in Kürze.

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by Business Directory Plugin