Mittwoch, 19. Januar 2022

Ehrenamtliches Engagement um die Musik: Verdienstmedaille an Carola Bischoff aus Neustadt

17. Februar 2016 | Kategorie: Leute-Regional, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Carola Bischoff. Foto: pfälzische-kurrende.de

Carola Bischoff.
Foto: pfälzische-kurrende.de

Neustadt-Hambach. Staatssekretär Dr. Hannes Kopf überreichte heute im Rahmen einer feierlichen Ordensfeier in der Unterkirche der Paulus Gemeinde in Neustadt an der Weinstraße die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Carola Bischoff. Die Auszeichnung war ihr durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Urkunde vom 16. November 2015 verliehen worden.

„Die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz wurde Carola Bischoff durch unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer als besonderes Zeichen der Anerkennung ihres langjährigen ehrenamtlichen Engagements rund um die Musik verliehen“, erklärte Kopf anlässlich der Überreichung der Auszeichnung.

„Seit über 40 Jahren vermitteln Sie anderen Menschen die Freude an der Musik. Sie leiten drei Chöre: die Kantorei der Paulus Gemeinde, den Chor der Pfälzischen Kurrende und die ökumenische Kinderkantorei in Neustadt-Hambach. Mit Ihrem Engagement bereichern Sie das kulturelle und musische Leben vor allem hier in Neustadt, aber auch darüber hinaus. Sie fördern die musikalische Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in vorbildlicher Art und Weise“, so Kopf.

Die Kantorei der Paulus Gemeinde wurde von Carola Bischoff 1982 im Rahmen einer Singfreizeit in Österreich gegründet. Bis heute treffen sich rund 40 Sänger jeden Donnerstagabend zur Chorprobe.

1985 rief Carola Bischoff die Pfälzische Kurrende ins Leben. Sie konnte im letzten Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiern und erzielte bei Chorwettbewerben wiederholt erste Plätze und Auszeichnungen. Die ökumenische Kinderkantorei wurde 1988 von Carola Bischoff gegründet.

Sie besteht inzwischen aus drei Kinder-Gruppen, in denen Nachwuchssängerinnen und -sänger aufgebaut werden und auch einmal jährlich auf der Bühne ihr Können zeigen dürfen.

Carola Bischoff wurde 1955 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Sie studierte Musik an den staatlichen Hochschulen für Musik in Heidelberg und Mannheim.

Sie ist außerdem ausgebildete Opernsolistin und hat Fortbildungen in den Fachrichtungen Jugendmusik, Dirigieren und Gesang erfolgreich abgeschlossen. Heute ist sie Musiklehrerin an der Georg von Neumayer-Realschule plus und am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Neustadt an der Weinstraße.

„Das Ehrenamt wird typischerweise gerade nicht mit ‚barer Münze‘ vergütet. Der eigentliche Lohn ist in der Anerkennung und Wertschätzung zu sehen, welche die Gesellschaft Ihnen als Ehrenamtliche zollt. Ich freue mich, dass ich diesen Respekt Ihnen gegenüber, Frau Bischof, heute durch Überreichung der Verdienstmedaille zum Ausdruck bringen darf. Es ist der Landesregierung ein besonderes Bedürfnis, Ihr besonderes Engagement zu ehren.

Sie sind für viele Ihrer Mitmenschen Vorbild, regen zur Nachahmung an und zeigen damit welche Werte unserer Gesellschaft wichtig sind“, erklärte Kopf. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin