Mittwoch, 26. September 2018

Dürkheimer Wurstmarkt 2018 ist eröffnet – Dreyer: „Hier wird rheinland-pfälzische Lebensfreude zelebriert“

8. September 2018 | 2 Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Bad Dürkheim, Regional

Bürgermeister Glogger (r.) und Ministerpräsidentin Malu Dreyer (daneben) eröffneten den Dürkheimer Wurstmarkt.
Foto: sd

Bad Dürkheim. Das größte Weinfest der Welt wurde am Freitag (7. September) offiziell von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Christoph Glogger eröffnet.

Nach einer intensiven Planungs- und Vorbereitungsphase freut sich der Bürgermeister auf einen friedlichen 602. Dürkheimer Wurstmarkt. „Wir sind bestens vorbereitet und genießen jetzt in vollen Zügen unsere fünfte Jahreszeit, das Fest der Feste für die gesamte Region.

Die Jahrhunderte alte Tradition des Wurstmarkts ist für uns jedes Jahr aufs Neue Ansporn und Verpflichtung. Wir freuen uns auf neun bunte und ausgelassene Festtage.“

Neben vielen amtierenden Weinhoheiten, Mandatsträgern auf Bund- und Länderebene wurde auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer als besonderer Ehrengast in Bad Dürkheim begrüßt. So beschreibt Dreyer selbst ihren Besuch auf dem größten Weinfest der Welt: „Der Wurstmarkt ist eine liebgewordene Tradition. Ich bin heute schon zum vierten Mal hier und es ist jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis.

Hier wird seit Jahrhunderten rheinland-pfälzische Lebensfreude zelebriert. Als unverzichtbares Kulturgut der Pfalz führt er jedes Jahr die Menschen zusammen. Ich möchte den vielen helfenden Händen danken, ohne die dieses Fest nicht möglich wäre. Allen Besuchern  des Wurstmarkts wünsche ich schöne Stunden in Bad Dürkheim: Zum Wohl die Pfalz!“

Weit über 600.000 Besucher werden wieder an den neun Festtagen beim größten Weinfest der Welt erwartet. 275 Schausteller und Gastronomiebetriebe präsentieren ihre Angebote auf dem über 45.000 Quadratmeter großen Festgelände.

Im Mittelpunkt des Dürkheimer Wurstmarktes stehen die 292 prämierten Weine und Sekte, die in den Schubkarchständen, im Weindorf und den Festzelten ausgeschenkt werden.

Der großen Eröffnung vorgelagert fand der traditionelle Aufzug mit ca. 20 Zugnummern zum Wurstmarktsplatz statt. Beginnend mit einem Platzkonzert der teilnehmenden Musikgruppen vor der Kirche St. Ludwig auf dem Ludwigsplatz. Und abschließend dem traditionellen Eröffnungsspiel vor dem Gradierbau mit etlichen Gästen und Wurstmarktbegeisterten.

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Dürkheimer Wurstmarkt 2018 ist eröffnet – Dreyer: „Hier wird rheinland-pfälzische Lebensfreude zelebriert“"

  1. Margitte Faust sagt:

    Hallo liebes Pfalz-Express-Team:
    Hier eine Anekdote zum Bad Dürkheimer Wurstmarkt (vollkommen unpolitisch).

    1968 war ich im Alter von 16 Jahren das erste Mal auf dem Dürkheimer Wurstmarkt. Damals habe ich einen jungen Franzosen kennengelernt. Wir waren sehr verliebt, jedoch verloren wir uns aus den Augen.

    Erst kurz vor Weihnachten 2016 hatte er mich über facebook erstmals wieder kontaktiert.

    Heute, genau 50 Jahre nach unserem Kennenlernen, habe ich von dieser Jungendliebe einen Fleurop Blumenstrauß erhalten, um an unseren Kennenlerntag zu erinnern. Ich war komplett überrascht und sprachlos. Die Freude war riesengroß.

    Leider lebt er sein Leben in Frankreich und ich hier in Rheinhessen. Wir werden allerdings noch lange in Kontakt bleiben, hoffe ich.

    Viele Grüße
    Margitte Faust

    • Redaktion sagt:

      Liebe Frau Faust,
      das ist eine wunderschöne Geschichte. Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Ihnen diese Freundschaft noch lange erhalten bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin