Sonntag, 25. Oktober 2020

Dieses Jahr wieder Sonderverkehr im Pfälzerwald am 3. Adventswochenende

5. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Der Weihnachtsmarkt am Elmsteiner Bahnhof samt Kuckucksbähnel.
Foto: Touristinfo Elmstein/Cop. Bernd Heller

Elmsteiner Tal. Romantisch mit dem Bus durch den winterlichen Pfälzerwald – nach einem Jahr Pause gibt es endlich wieder einen Sonderverkehr durch das Elmsteiner Tal, um in vorweihnachtlicher Stimmung durch den Wald zu gondeln.

Mehrere Fahrten werden am Samstag und Sonntag des dritten Adventswochenendes (14. und 15. Dezember) angeboten, einige direkt ab Neustadt, mit Zwischenhalten auch in Lindenberg und Elmstein. Die Finanzierung erfolgt durch das Haus der Nachhaltigkeit und die Stiftung des Landkreises.

Mögliches Ziel auf dem, als Rundfahrt angelegten, Weg durch den Pfälzerwald: Die Waldweihnacht in Johanniskreuz am Haus der Nachhaltigkeit. Am 14. Dezember von 14 bis 20 Uhr und am 15. Dezember von 10 bis 18 Uhr präsentiert sich hier ein ökologischer Adventsmarkt mit allerhand Leckereien, Handwerkskunst aus dem Pfälzerwald und Aktionen für Kinder. In der Dunkelheit wird der Markt mit Fackeln beleuchtet, am Samstagabend begeistern Feuerakrobaten.

Die Busse fahren ab dem Busbahnhof Neustadt über Lindenberg, Lambrecht (Bahnhof), Elmstein (mit Iggelbach) nach Johanniskreuz und zurück. Die meisten Fahrten starten in Lambrecht und nehmen die Fahrgäste von der S-Bahn auf. Viele sind als Rundfahrten zwischen Elmstein – Iggelbach – Johanniskreuz – Schwarzbach – Speyerbrunn angelegt.

Ausnahme am Samstag: Die Startzeiten um 14:43 Uhr und 16:43 Uhr und die Rückfahrten um 16:58 Uhr und 18:58 Uhr. Am Sonntag erfolgen sogar alle als direkte Rundfahrt. Bedeutet: Nach der Ankunft in Johanniskreuz fährt der Bus sofort wieder zurück. Wer möchte kann also auch einfach eine Runde durch den Pfälzerwald drehen oder diese zusätzliche Verbindung für einen Wanderausflug nutzen. Verlässt man beispielsweise den Bus an der Haltestelle Mitteleiche lässt es sich schön bis Speyerbrunn wandern.

Auch das Weihnachtsdorf in Elmstein lohnt den Besuch. Am historischen Bahnhof des Orts zaubert der Markt weihnachtliche Stimmung ins Tal. Das Weihnachtsdorf ist ebenfalls Ziel des Kuckucksbähnels, das an beiden Tagen des dritten Adventswochenendes durch den Wald dampft: www.eisenbahnmuseum-neustadt.de

Weitere Anregungen wie Adventskonzerte oder Wanderungen in Anbindung an die Fahrstrecke gibt es im Flyer „Weihnachtszeit im Pfälzerwald“:  www.zentrum-pfaelzerwald.de

Die Fahrten im Überblick

Samstag:
Um 13:48 Uhr und 15:18 Uhr startet der Bus in Neustadt und hält auf seinem Weg in allen Ortschaften. Ein Umstieg ist nicht erforderlich. 14:43 Uhr, 16:43 Uhr, 17:13 Uhr und 18:43 Uhr beginnt die Fahrt erst am Bahnhof Lambrecht, jeweils mit Umstieg in Elmstein. Um 17:13 Uhr erfolgt die Fahrt ohne Umstieg.
Zurück geht es um 14:58 Uhr, 16:28 Uhr, 16:58 Uhr, 17:58 Uhr, 18:58 Uhr und 19:58 Uhr ab Johanniskreuz. Um 17:58 Uhr und 19:58 Uhr fährt der Bus ohne Umstieg bis nach Neustadt. Um 16:28 Uhr fährt er auch ohne Umstieg, aber nur bis Lambrecht. Alle anderen Fahrten sind mit Umstieg in Elmstein.

Sonntag:
Die erste Fahrt erfolgt um 9:18 Uhr ohne Umstieg ab Neustadt, über alle Ortschaften.  Um 10:13 Uhr, 14:13 Uhr und 15:43 Uhr geht es jeweils ab Lambrecht direkt nach Johanniskreuz; um 10:43 Uhr, 12:43 Uhr und 14:43 Uhr startet der Bus ebenfalls in Lambrecht mit Umstieg in Elmstein. Um 12:15 Uhr, 16:35 Uhr und 17:35 Uhr startet der Bus erst in Elmstein.
Um 10:28 Uhr und 13:58 Uhr gehen Fahrten ab Johanniskreuz zurück, bis Lambrecht, ohne Umstieg. Um 10:58 Uhr, 12:48 Uhr, 14:58 Uhr und 16:58 Uhr fahren die Bussen auch bis Lambrecht, aber mit Umstieg in Elmstein. Um 11:38 Uhr und 15:38 Uhr fahren die Busse nur bis Elmstein.  Und um 16:28 Uhr und 17:58 Uhr geht es sogar ohne Umstieg bis nach Neustadt.

Es gelten die Tarifbestimmungen des VRN. (kv-düw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin